QUIRINUS Power auf der Hausmesse der EBERO AG

QUIRINUS Power auf der Hausmesse der EBERO AG

QUIRINUS Power - damit die Smart City immer versorgt bleibt!

QUIRINUS Power im Rahmen der Digitalen Woche auf der Hausmesse der EBERO AG
10. September 2021, Heppendorf & Pulheim (Rhein-Erft-Kreis).
Eine intelligente Stadt (Smart City) braucht Energie - rund-um-die-Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Ohne eine gleichmäßige sowie qualitativ hochwertige Energieversorgung funktionieren weder E-Mobilität noch intelligente Stadtbeleuchtung, weder Parkraummanagement via Sensorik noch 5G-Netze. Wer mit regenerativ erzeugter Energie eine 24/7 Energieversorgung verlässlich modernes Leben ermöglichen will und dieses - unter Einhaltung des Klimaschutzes, der Sicherheit sowie der Versorgungsqualität – gewährleisten will, der braucht starke Partner und Umsetzer vor Ort. Und dazu gehört QUIRINUS Power.

Unter dem Motto „Energiewende live erleben!“ können sich die Besucher:innen der Hausmesse Smart City Campus der EBEREO AG (Pulheim) ein Bild vom digitalen Monitoring der Stabilität des regionalen Stromnetzes machen. SME Management GmbH und die DEM GmbH (beide ansässig im QUIRINUS Forum Heppendorf) präsentieren dort mit QUIRINUS Power ihre innovativen Systemlösungen für Klimaschutz und regionale Energiesicherheit – in Balance.
„Wir beantworten sehr praktisch die Frage: Wie können wir für unsere Wirtschaftsregion – bei einem zunehmend dezentraleren Energiesystem – Versorgungsqualität aufrechterhalten?“, fasst Dr. Stefan Röder (SME) zusammen. „Die Komplexität dieser Anforderungen und unsere Lösungen zeigen wir auf dem EBERO SMART CITY CAMPUS. Hier präsentiert sich die digitale Zukunft – deren Lebensader die Energieversorgungssicherheit ist.“ Und für deren Stabilität und Qualität sorgt QUIRINUS Power. Die spannenden Live-Schaltungen zum QUIRINUS Control Center geben einen Einblick in die Umsetzung der Energiewende.

„Wir an der Erft wissen, wie wichtig sichere Energie ist. Innovation in Sachen Energie ist hier seit Jahrhunderten zu Hause“, so Hubertus Lemken (DEM) und erklärt: „Unser Thema ist die Intelligente Digitalisierung der Netze anstatt Kupfer im Verteilnetz“. So erbringt die DEM Dienstleistungen mit Hilfe der Digitalisierung und künstlicher Intelligenz, um das bestehende Stromverteilnetz optimal einzusetzen beziehungsweise zukunftsorientiert zu erweitern.

Mit ihren Aktivitäten und Dienstleistungen – vereint in QUIRINUS Power - sind zwei starke Partner, SME und DEM, integraler Bestandteil der Energiewirtschaft und beteiligen sich aktiv an der Digitalisierung der Energiewende und dem Strukturwandel im Rheinischen Revier. Und sorgen so dafür, dass auch „Smart Cities“ immer gut versorgt bleiben.