Quirinus

Academy

QUIRINUS POWER PODCAST

Basisbegriffe und Institutionen

Was verbirgt sich eigentlich hinter Begriffen wie Energiewirtschaft oder Energieversorger? Wer macht was im Energiebereich und welche Aufgaben hat eigentlich ein Netzbetreiber? Ohne klare Definition der Begriffe wirkt das Themenfeld relativ unübersichtlich. Wir bringen ein wenig Licht ins Dunkel.
In diesem Podcast liefert Dorian Hüttemann Ihnen die wichtigsten Definitionen.

Image

Basisbegriffe und Institutionen

Energie, Leistung und Transport

Was sind eigentlich Energie und Leistung? Worin unterscheiden sich diese beiden Größen? Wie kommt eigentlich der Strom in die Steckdose? Energie wird erzeugt, transportiert und letztendlich umgewandelt. Dinge, die jeden Tag selbstverständlich erscheinen.

Jonas Botz liefert in diesem Podcast wichtiges Hintergrundwissen zum Thema Energie.

Image

Energie, Leistung und Transport

Dezentralität und Flächenkraftwerke

Was versteht man unter Dezentralität in der Energieversorgung? Was sind Flächenkraftwerke und welche Rolle spielen sie? Welche Arten von Anlagen vereint ein Flächenkraftwerk? Im Zuge der Energiewende sind diese Fragen aktueller als je zuvor.  

In diesem Podcast ordnet Jonas Botz die Begriffe in den aktuellen Kontext ein.

Image

Dezentralität und Flächenkraftwerke

Warum QUIRINUS-Academy?

Herausforderungen und Umbrüche machen vor keiner Branche halt. In Zeiten der Energiewende, des Klimaschutzes und der Digitalisierung haben herkömmliche Geschäftsmodelle kaum Bestand. Davon betroffen sind auch Qualifikationen, Aus- und Weiterbildungen.

Neu daran ist, das die Grenzen und vermeintlich klaren Abgrenzungen zwischen den Branchen immer fließender werden. Denn mit dem Einzug der Digitalisierung und der KI in alle Arbeits- und Lebensbereiche ändern sich Wirtschaft und Gesellschaft komplett. Menschen und Maschinen arbeiten zunehmend enger miteinander, müssen lernen, miteinander umzugehen und einander zu verstehen. Aber auch Informatiker*innen müssen die Sprache der Umweltingenieur*innen verstehen, die sich mit den Digital Expert*innen Smart Grid ebenso austauschen können wie die Versorgungstechniker*innen und die Geisteswissenschaftler*innen. So fordern nicht nur branchenübergreifende Projekte ein hohes Maß an Know-how, Transfer, Interdisziplinarität und Soft Skills wie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit. Die alltägliche Begegnung mit Umbrüchen und die u.a. daraus resultierende Notwendigkeit, Gewohntes neu zu denken, führen zu Unsicherheiten.

Das bedeutet: Hervorragend ausgebildete Fach- und Führungskräfte, ausgezeichnet informierte Entscheider*innen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, die um die Chancen und Herausforderungen der Zeit wissen und entsprechend handeln – sie sind die sicheren Pfeiler, auf deren Basis die Energiewende gelingen kann.

Gewinnen Sie Energie durch Innovation! Informieren Sie sich neutral und praxisnah, wecken Sie Verständnis, gewinnen Sie Vertrauen und bauen Sie Ihr Fachwissen aus. So können Sie die Herausforderungen der Energiewende in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft meistern.
Die QUIRINUS Academy unterstützt Sie dabei! Bei uns finden Sie Informationsveranstaltungen, Seminare, Workshops und Fachtagungen mit praxisnahem Know-how rund um das Thema Energiesicherheit.